Banner



[Persönlicher Bereich]
Nächstes Spiel
Benedikt, 04.11.2011 16:51:55 Uhr
DSGSorgenfalten bei Taktikfuchs Lahrmann

Die Planung der Aufstellung für das bevorstehende Auswärtsspiel gegen die Vienna Vibes verlangt Taktiker Lahrmann viel ab. Einmal mehr leidet Valla Verde unter den - teils verletzungsbedingten - Absagen von wichtigen Spielern. Ivellio-Vellin, Hennig, Zajac, Memoli und Lahrmann selbst werden am Sonntag nicht dabei sein können. Für Kapitän Marolt ist die Hinrunde aufgrund eines gebrochenen Daumens höchstwahrscheinlich zu Ende, auch Alexander Marolt muss wohl mit der Tribüne Auslangen finden, da er sich im Spiel gegen Good Food eine Verletzung zuzog.

Pablo Hofbauer könnte hingegen nach zwei Spielen Pause zur Mannschaft zurückkehren. An "el mexicano" werden nach den starken letzten Leistungen hohe Erwartungen geknüpft, die gesamte Mannschaft erhofft sich seinen ersten Saisontreffer. "Er ist immer für ein Tor gut", drischt Präsident Wallner die üblichen Fußballphrasen. "Natürlich dürfen die Erwartungen nicht auf seinen Schultern allein lasten. Auch ein Mayerhofer, der mir in den letzten Wochen hervorragend gefällt, ein Strahoda, ein Kezer, können Spiele entscheiden."

Der Ankick wird voraussichtlich um 13:00 Uhr am Sportplatz Schmelz ausgeführt.


USK Vienna Vibes

Valla Verde C.F.
6.11.11 | 13:00 | Sportplatz Schmelz Maps


Letztes Spiel
Benedikt, 31.10.2011 03:13:22 Uhr
DSGValla Verde schmeckt selbst Good Food nicht

Mit einem 3:2-Erfolg gegen Good Food hielt Valla Verde den Anschluss an die Spitzengruppe. Ein Doppelpack von Obrowsky und ein Elfertor von Sebastian Hennig sorgten für hochverdiente drei Punkte!
Näheres wie immer unter "Spiele".


Valla Verde C.F.

Good Food
3:2


Nächstes Spiel
thomas, 29.10.2011 18:15:20 Uhr
DSGHält Aufwärtstrend an?

Nach dem letztwöchigen 3:0-Auswärtssieg strebt Valla Verde im morgigen Heimspiel gegen den alten Bekannten Good Food danach, den Schwung und die Euphorie nach St. Hervicus mitzunehmen.
Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass nach oben sowie nach unten für Valla Verde noch immer alles möglich ist. Die Mannschaft hat ihr Saisonziel nicht aus den Augen verloren und wird morgen alles versuchen, um den nächsten Dreier einzufahren.


Valla Verde C.F.

Good Food
30.10.11 | 19:00 | Hervicusgasse Maps


Nächstes Spiel
Benedikt, 28.09.2011 02:48:59 Uhr
DSGJährlich grüßt das Platz-Derby

Nächsten Sonntag steht die sehr kurze Reise zum "Auswärtsspiel" gegen die bisher punkte- und glücklosen Vindobona Rangers an. Um 16:15 Uhr wird Schiedsrichter Hassanzadeh am Hervicusplatz anpfeifen.

Wallner: "Die Ausgangslage ist eindeutig, wir sind Favorit und in den letzten Jahren über die Vindobona Rangers hinausgewachsen. Dennoch wissen wir aus unseren Beobachtungen (Anm.: Scout Kasparovsky und Wallner beobachteten die letzten zwei Spiele des Gegners), dass sie eine sehr unangenehme Mannschaft sein können und in der Vergangenheit auch mehrmals gegen technisch bessere Teams bestehen konnten."

Werfen wir einen kurzen Blick ins Archiv: bisher trafen die beiden Mannschaften fünf mal aufeinander (3x Testspiel, 2x Liga). Die Bilanz gestaltet sich sehr ausgeglichen: bei einem Torverhältnis von 15:15 konnte jede Mannschaft zwei Mal gewinnen, einmal endete das traditionsreiche Match 5:5.


Vindobona Rangers F.C.

Valla Verde C.F.
2.10.11 | 16:15 | Hervicusgasse Maps


Letztes Spiel
thomas, 27.09.2011 02:52:23 Uhr
DSGKompakte Abwehr sichert 2:0-Sieg gegen PAC Wien

Valla Verde bleibt auch nach dem zweiten Spieltag ohne Gegentor und schreibt erstmals mit drei Punkten an.
In Abwesenheit des Stamminnenverteidigers Florian Reznicek durfte Phillip Ivellio-Vellin ein perfektes Comeback bei den Gelb-Grünen feiern. Der Abwehrchef sorgte mit einer fehlerfreien Leistung dafür, den 2:0-Vorsprung aus Hälfte Eins bis zum Schlusspfiff zu verteidigen.
Besonders bemerkenswert war, dass Valla Verde nahezu die gesamte zweite Spielhälfte zu zehnt agieren musste. Näheres siehe hier.


Valla Verde C.F.

P.A.C. Wien
2:0


 1 ... 3  4  5 ... letzte 
Gehe zu (38 Seiten):